Sa

18

Dez

2010

flott, preisgünstig, leistungsfähig: die Infrarot-Heizung wärmt wie die Sonne. außerdem spart sie Energie.

 

 


Schnell, günstig, sicher: die Infrarot-Heizung wärmt wie die Sonne. Und spart Energie.


Nie mehr kalte Füße: am Schreibtisch, im Hobbyraum, beim Lesen, Fernsehen, ...

 

• Anders als übliche Konvektions-Heizgeräte wärmen die Infrarot-Strahlen zuerst den Körper – und nicht die umgebende Luft.

• Sie spüren die Wärme direkt auf der Haut – so wohltuend wie die natürliche In­fra­rotwärme der Sonne.

• Auch Wände, Boden und Möbel nehmen die Wärme auf und strahlen sie in den Raum zurück.

• Selbst während des Lüftens bleibt es um Sie herum so mollig warm.

• Nur 2-4 Cent Energieverbrauch pro Stunde.

• Ideal auch als kostensparende Solo­heizung für die Über­gangszeit.

• Die Wärmestrahlung deckt einen Bereich von ca.

• 4 m² ab – ausreichend, um Sie bei der Schreib­t­isch­arbeit angenehm zu wärmen.

• Auch die Raum­heizung können Sie so länger ausgeschaltet lassen.

• Und – bei 16 m² Raumgröße – leicht bis zu 150,– € Heizkosten jährlich sparen. hier bestellen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Thomas Auner (Samstag, 01 Januar 2011 23:04)

    Ein paar Angaben fehlen mir um deine Aussagen zu dieser Heizung zu bestätigen?
    Welche Energieaufnahme haben die Geräte?
    Wie können Sie als Soloheizgeräte in der Übergangszeit dienen?
    Warum nicht gleich als Hauptheizung?